Zur Saison

Hier finden Sie einige Links, die wir hierfür zusammen getragen haben:

 

Gute Vorsätze

Eine Blühwiese anzulegen ist nicht schwierig. Im Gegensatz zum Rasen, der jede Woche mit dem Rasenmäher geschnitten wird, müssen Sie Ihre Blumenwiese nur ein bis zwei Mal pro Jahr mähen. Das ist zugleich die wichtigste Pflegemaßnahme: Sie sorgt dafür, dass kurzlebige Arten länger leben und fördert zugleich die Selbstaussaat der einjährigen Blumen.

Also nichts wie ran!

alte Bauernregel

setz‘ mich im April
komm i‘ wann i‘ will

setz mich im Mai
dann komm‘  i‘ glei‘.

Lecker Obst

Kirschen und Erdbeeren zählen zu den gesündesten Obstsorten – kein Wunder, sind die kleinen, roten Früchte doch echte Vitamin C Bomben und „Schlankobst“ zugleich: Sie bestehen nämlich zu 90 Prozent aus Wasser und haben mit wenig Kalorien pro 100 Gramm einen erstaunlich geringen Brennwert.

Zur Saison

Wie das alte Lied „Im Märzen der Bauer….“ so schön sagt wird es im Garten wieder lebendig. Die Tage werden länger und die Temperaturen steigen. Bald summt und brummt es in den Wiesen und die Gärtner sind auch auf Achse.

Naturschutz

Kleingärtner, das verseht sich von selbst,  sind Naturschützer. Hegen und Pflegen, soll heissen Planzen und ernten, aber auch alte Sorten erhalten.