Für Mitglieder

Baum- und Strauchschnitt-Termine 2021

Die neuen Termine für Baum- und Strauchschnitt sind bitte zeitnah zu nutzen. Bei längerer Lagerung ist bei trockenem Wetter mit erhöhter Brandgefahr zu rechnen und bei nassen wetter weichen die benutzen Kartons auf und werden ggf. nicht mitgenommen.

Bitte beachten bei Abholung am Grundstück bzw. Bereitstellungsplatz:

Baum- und Strauchschnitt ist zu bündeln – Äste max. 1,50 m, Aststärke ca. 8 cm. Die Bereitstellung ist auch in kompostierbaren Papier- und Pappbehältnissen möglich. Bündel, Säcke, Kartons müssen von einer Person hebbar sein. Bei der Entsorgung von mehr als
5 m³ werden separate Gebühren fällig.
Papiersäcke für die Baum- und Strauchschnittsammlung sind beim Landkreis Saalekreis (Bürgerinformation Merseburg und Halle), an den Wertstoffhöfen sowie bei verschiedenen Städten und Gemeinden im Landkreis gegen Entgelt erhältlich (Nachfrage bitte direkt bei Ihrer Stadt bzw. Gemeinde).

Termine 2021

17. März 21. April 19. Mai
16. Jun 21. Jul 18. Aug
22. Sep 18. Okt 15. Nov

 

Haupt- und Wahlversammlung 2021

 Liebe Mitglieder*innen 

Die Mitgliederversammlung muss auf Grund der behördlichen Anordnung en nach
§§ 16, 28 Infektionsschutzgesetz abgesagt werden. Um die Handlungsfähigkeit des Vorstands bis zur nächsten ordentlichen Hauptversammlung zu erhalten, hat der amtierende Vorstand eine Beschluss über die „vorläufige Haushaltsführung“ gefasst.

Es werden nur die Ausgaben durch den Vorstand tätigt, die den Haushaltsansätzen im letzten Jahr entsprochen haben und unabdingbar sind. Für unsere größeren geplanten Projekte haben wir eine Haushaltssperre vereinbart. Diese gilt jedoch nicht für eventuelle Havarien der Elektroanlage.

Die geplante Wahl- und Jahreshauptversammlung werden wir ggf. im April nachholen.

Bitte informiert euch am Schaukasten.

Entlastungen und Wahlen auch in Zeiten der Corona-Krise

Im Rahmen des Gesetzentwurf zur Abmilderung der Folgen der COVID-19-Pandemie im Zivil-, Insolvenz- und Strafverfahrensrecht wurde unter anderem eine Ausnahmeregelung aufgenommen, mit der Vereine auch dann Beschlüsse fassen können, wenn in ihrer Satzung keine Möglichkeiten für Videokonferenzen oder andere “virtuelle Sitzungen” vorgesehen sind.

Es besteht die Möglichkeit, die Mitgliederversammlung auf das Jahr 2021 zu verschieben und die vorgeschriebenen Berichte und Entlastungen dann nachzuholen.
Die Neuregelungen sind bis zum 31.12.2021 befristet.

Auszug aus dem Gesetz:

§ 5 Vereine und Stiftungen
(1) Ein Vorstandsmitglied eines Vereins oder einer Stiftung bleibt auch nach Ablauf seiner Amtszeit bis zu seiner Abberufung oder bis zur Bestellung seines Nachfolgers im Amt.
(2) Abweichend von § 32 Absatz 1 Satz 1 des Bürgerlichen Gesetzbuchs kann der Vorstand auch ohne Ermächtigung in der Satzung Vereinsmitgliedern ermöglichen,
1. an der Mitgliederversammlung ohne Anwesenheit am Versammlungsort teilzunehmen und Mitgliederrechte im Wege der elektronischen Kommunikation auszuüben oder
2. ohne Teilnahme an der Mitgliederversammlung ihre Stimmen vor der Durchführung der Mitgliederversammlung schriftlich abzugeben.
(3) Abweichend von § 32 Absatz 2 des Bürgerlichen Gesetzbuchs ist ein Beschluss ohne Versammlung der Mitglieder gültig, wenn alle Mitglieder beteiligt wurden, bis zu dem vom Verein gesetzten Termin mindestens die Hälfte der Mitglieder ihre Stimmen in Textform abgegeben
haben und der Beschluss mit der erforderlichen Mehrheit gefasst wurde.

Pflichtstunden und Zaunfelder

Mit dem 31.10.2020 geht unsere Saison zu ende. Alle Stunden und Arbeiten die zum Ende Oktober nicht eingereicht wurden werden nicht mehr in die Statistik und Berechnung einbezogen.

Zaunfeldreinigung: Bitte beachtet, dass die Zuordnung der Zaunfelder ab kommenden Jahr2021 fix ist.